Haselnuss-Buttermilch Tarte mit grünem Spargel und bunten Tomaten

Zutaten

Teig:
250 g Mehl
50 g gemahlene Haselnüsse
160 g Butter
1 TL Kräuter der Provence
1 TL Salz
90 ml Buttermilch

Für den Guß:
150 g Ziegenfrischkäse
2 EL Schmand oder Creme fraiche
Frisch gemahlener grober schwarzer Pfeffer

Für den Belag:
1 Bund grüner Spargel
Eine Handvoll bunte Mini Tomaten
Eine kleine rote Zwiebel
Olivenöl
Kresse oder Rucola

Zubereitung

1: Mehl, gem. Haselnüsse, Salz und Kräuter der Provence in einer Schüssel gut vermischen.
2: Kalte Butte in kleine Stücke schneiden und mit der Mehlmischung zerbröseln, dass geht am einfachsten mit den Fingern. Zu einer flachen Kugel rollen, zudecken und im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen.
3: Einen großen runden Fladen ausrollen und auf ein Stück Backpapier legen. Mit Eigelb bestreichen, muss nicht sein aber dadurch glänzt der Teig schön. Bei 200°C Ober- Unterhitze 15 Minuten mittig backen.
4: Für den Guß den Ziegenfrischkäse mit dem Schmand glatt rühren und mit Pfeffer würzen. Auf den leicht abgekühlten, vorgebackenen Boden streichen, die Ränder frei lassen.
5: Grünen Spargel waschen und die unteren Enden abbrechen. Das geht ganz einfach, da wo es anfängt holzig zu werden bricht er ab, genau da wo er soll. Stängel längs halbieren und auf das Tarte legen.
6: Bei 200°C Ober- Unterhitze auf der unteren Schiene (so wird der Boden schön knusprig) ca. 10 bis 15 Minuten backen.
7: Spargel mit Olivenöl bestreichen, mit Fleur de Sel würzen und mit den halbierten Tomaten, Kresse und Zwiebelringen garnieren.

Zur Übersicht aller Rezepte