Leichtes Zitrusmousse mit marinierten Erdbeeren, kandierten Kumquats und gezuckerter Minze

Zutaten

Ergibt 16 kleine Portionen (wie auf dem Bild) oder 6 großzügige Portionen

7 Blatt Gelatine
Saft und Schale von 6 Bio Zitronen
Saft und Schale von 1 Bio Orange
Saft und Schale von 2 Bio Limetten
350 ml Buttermilch
400 ml geschlagene Sahne
Zucker nach Geschmack

Zubereitung

1: Gelatine im kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen.
2: Saft und Schale von den Zitrusfrüchten in eine große Schüssel geben und so viel Zucker dazugeben wie Sie meinen. Der gesamte Saft sollte etwa 400 ml ergeben. Keine Sorge, sie können immer noch Zucker ganz zum Schluss dazugeben.
3: Gelatine gut ausdrücken und mit ca. 100 ml Saft/Zucker Gemisch erhitzen bis die Gelatine sich aufgelöst hat.
4: Etwa 300 ml Saft/Zucker Gemisch in den Topf geben, umrühren um dann alles in eine Schüssel zu geben. Buttermilch dazugeben. Gut umrühren und solange warten bis die Flüssigkeit anfängt einzudicken. Schneller geht es wenn Sie die Schüssel auf Eiswasser legen.
5: Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben (nochmals abschmecken, falls noch Zucker fehlt können sie jetzt vorsichtig nachsüßen) und in geeignete Gläser abfüllen. Dies geht mit Hilfe eines Messbechers am einfachsten. Mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.

Zum Servieren:

1 Schale Erdbeeren (500 g) putzen und vierteln oder halbieren. Mit Zucker und 1 EL Orangenlikör marinieren, vorsichtig umrühren und auf das gestockte Mousse geben.

Ca. eine kleine handvoll Minzblätter in feine Streifen schneiden und unter die Erdbeeren mischen, oder die Minzblätter mit einem Esslöffel Zucker im Mörser glatt stampfen. Das sieht zwar nicht toll aus schmeckt aber super!

Kandierte Kumquats

10 Kumquats
100 g Zucker
150 ml Wasser

1: Kumquats waschen und in ca. 3mm dicke Scheiben schneiden, Kerne entfernen.
2: Zucker und Wasser in einen Topf geben, Kumquatscheiben hineinlegen, einmal aufkochen, die Temperatur runter schalten und die Kumquatscheiben ca. 15 Minuten sanft köcheln lassen bis sie durchsichtig erscheinen.
3: Noch heiß in ein Glas mit Deckel füllen, fest verschließen, auskühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Kumquats sind etwa 1 Monat im Kühlschrank haltbar.

Tipp: Kumquats schmecken auf Joghurt, sehen hübsch aus als Dekoration für Torten, kleine Gebäckstücke oder Petit fours. Auf Eiscreme oder auch für Ente a l`orange schmecken Sie wunderbar fruchtig-herb.
Vor allem im Winter sind das wahre kleine Sonnenscheine.




Tipp: Das Mousse können Sie auch für ca. 45 Minuten in den Tiefkühler stellen bevor Sie es servieren, dass ist besonderes erfrischend an heißen Tagen.

Zur Übersicht aller Rezepte