Maisbrot

Zutaten

1 Dose Mais (300 g, nicht abgetropft)
200 g feiner Maisgrieß
1 TL Backpulver
4 Eier
2 Zwiebeln
50 ml Olivenöl
150 g geraspelter Emmentaler
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote
1 rote Pepperoni
1/2 Bund Petersilie oder Schnittlauch
120 ml Buttermilch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Backform mit Backpapier auslegen. Meine Backform/Bratpfanne hat ein Maß von 20 x 20 cm.

1: Mais und Buttermilch kurz mit dem Pürierstab sehr grob pürieren.
2: Zwiebeln und Knoblauch schälen und mit dem Olivenöl glasig anschwitzen.
3: Eier in der Küchenmaschine sehr schaumig aufschlagen, dies dauert mindestens 15 Minuten!
4: Backpulver und Maisgrieß gut vermischen.
5: Alle Zutaten miteinander verrühren und in die vorbereitete Form geben.
6: Bei 180°C ca. 30 Minuten gold-gelb backen.

Maisbrot lässt sich auf dem Grill rösten, mit einem großen Klecks Butter oder Guacamole schmeckt es besonders lecker.

Zur Übersicht aller Rezepte