Salzgurken aus Riga

Zutaten

1 Kg Einmachgurken
Wasser
Salz
jede Menge Dill
Knoblauch
Pfefferkörner oder Pimentkörner

Zubereitung

1: Einmachgurken kurz waschen und in ein geeignetes Gefäß legen.
2: Einige Dillzweige abspülen und mit 10 ca. Pfefferkörnern oder 4-5 Pimentkörner und 3-4 geschälten geviertelten Knoblauchzehen auf die Gurken legen.
4: Mit kaltem Salzwasser bedecken, man rechnet für 1 Liter Wasser ca. 3 TL Salz, je nach Geschmack.
5: Zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Nach 2 Tagen kann man Sie essen, mit jedem Tag werden Sie würziger.

Tipp: Mit oder ohne Knoblauch schmecken diese Gurken knackig lecker oder probieren Sie statt Dill Borretsch Blätter. Experimentieren Sie ruhig mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern.

Zur Übersicht aller Rezepte