Schokoladen Kekse mit Walnüssen und eine Prise Zimt

Zutaten

Superleckere Schokoladen Kekse mit Walnüssen und einer Prise Zimt

220 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Zimt
1/4 TL Salz
150 g Butter
100 g weißer Zucker
240 g brauner Zucker
1 Ei
300 g gehackte Schokolade
250 g gehackte Walnüsse

Zubereitung

1: Butter, Ei, Salz und Zucker mit Hilfe eines elektrischen Mixers cremig aufschlagen. Mindestens 10 Minuten auf höchster Stufe cremig schlagen.
2: Mehl und Backpulver zusammen sieben und mit den Schoko- und Walnussstücken mit der Hand unter die Buttermischung rühren. Es ist wichtig dass man nur so lange rührt bis alle Zutaten gerade noch miteinander vermischt sind.

3: Pro Blech 6-8 Kekshäufchen, je nach gewünschter Größe mit großem Abstand setzten. Mit den Fingern etwas abflachen, das geht einfacher wenn die Finger mit Wasser befeuchtet sind.
5: Kekse bei 170°C ca. 15 Minuten gold-gelb backen.

Tipp: Kekse immer in einem luftdichten Behältnis lagern sonst werden sie weich. Zerbröselte Kekse schmecken übrigens unter Vanilleeiscreme gemischt richtig lecker! Dafür Vanilleeis leicht antauen, cremig rühren, Kekse untermischen, wieder in den Tiefkühler geben bis es wieder fest wird und dann sobald wie möglich essen.

Zur Übersicht aller Rezepte