Semmelrolle mit Laugenbrezeln

Zutaten

4 Weizenbrötchen, vom Vortag
1 Brezel, ohne Salz
Ca. 300 ml Milch, kalt oder warm
4 Eier
2 Zwiebeln
150 g Speck
Ein halber Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat, etwas gem. Kümmel

Zubereitung

1: Brötchen würfeln und mit der Milch ca. 30 Minuten einweichen. Eventuell etwas mehr Milch dazugeben, die Masse sollte durchweg feucht sein.
2: Speck klein würfeln und anbraten. Aus der Pfanne rausnehmen, Fett nicht abschütten. Zwiebeln schälen und klein würfeln, in der selben Pfanne wo der Bacon gebraten worden ist, glasig andünsten.
3: Petersilie hacken.
4: Alles zusammen mischen und kräftig abschmecken.
5: Masse auf ein Stück Klarsichtfolie legen und aufrollen. Bei 100°c im Dämpfer ca. 20 Minuten garziehen. Alternative: Die Semmelrollen nochmals in Alufolie doppelt einpacken und im siedendem Wasser 30 Minuten köcheln lassen.
6: Semmelrolle auspacken, auskühlen lassen, schneiden und gold-gelb anbraten.

Zur Übersicht aller Rezepte