Spanische Mandeltörtchen

Zutaten

160 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
200 g Marzipan
100 g Mehl, gesiebt
Schale und Saft von einer Bio Orange

Zubereitung

1: Marzipan in kleine Stücke brechen. Mini-Muffinform einfetten oder Papierförmchen einlegen.
2: Zimmerwarme Butter, Marzipan, Orangenschale und Zucker mit Hilfe einer Rührmaschine richtig schaumig schlagen, die Masse sollte hellgelb aussehen. Eier nach und nach bei laufender Maschine dazugeben.
3: Mehl vorsichtig mit der Hand unterrühren.
4: Masse in die gefettete Mini-Muffin Förmchen einfüllen. Dies geht am einfachsten mit Hilfe eines Spritzbeutels. Falls Sie keinen haben, füllen Sie die Masse in einen stabilen Plastikbeutel und schneiden Sie eine Ecke ab! Falls Sie möchten können Sie ein paar Mandelblättchen auf die Törtchen streuen.
5: Bei 180°C ca. 12 Minuten goldgelb backen. Kurz ruhen lassen und aus der Form stürzen.
6: Den Orangensaft über die heißen Törtchen träufeln.

Masse reicht für 28 Mini-Muffins

Zur Übersicht aller Rezepte