Spinat-Ricotta-Klößchen

Zutaten

200 g junger Spinat, gehackt
200 g Ricotta
50 g geriebener Parmesan
2 Eier
50 g Mehl
50 g Panierbrot
1 Knoblauchzehe
Ein wenig abgeriebene Schale von einer Bio Zitrone
Muskat, Pfeffer und Salz

Zubereitung

1: Alle Zutaten miteinander zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Kleine Klößchen formen
und in Mehl wenden.
2: Ein Probeklößchen formen und in kochendem, gesalzenen Wasser kochen. Fehlt Würze?
Wenn Sie zu fest sind noch ein Ei dazugeben, sind Sie zu weich etwas Semmelbrösel beimengen.
3: Alle Klößchen, portionsweise kochen, gut abtropfen lassen und in Butterschmalz oder Öl beidseitig gold-gelb braten.

Zur Übersicht aller Rezepte