Zitronengras Panna-Cotta mit marinierten Erdbeeren

Zutaten

Marinierte Erdbeeren

1 Schälchen Erdbeeren, 500 g
2 EL Zucker
Saft von einer Limette

Zitronengras Panna-Cotta

3 Blätter Gelatine
4 Zitronengrashalme
Abgeriebene Schale von einer Bio Limette
200 ml Milch
400 ml Sahne
40 g Zucker

Zubereitung

Marinierte Erdbeeren

1: Erdbeeren waschen und den Stiel entfernen. Die eine Hälfte vierteln und die andere Hälfte halbieren. Die halbierten Erdbeeren in ein hohes Gefäß geben, Zucker und Limettensaft dazugeben und pürieren. Eventuell etwas mehr Zucker dazugeben.
2: Die geviertelten Erdbeeren mit dem Püree mischen und in die Gläser einfüllen.

Zitronengras Panna-Cotta

1: Die Zitronengrashalme zerdrücken. Das geht am besten mit einem Fleischklopfer, mit einem schweren Topf geht das aber genauso gut.
2: Die Milch, die Hälfte der Sahne, die Zitronengrashalme und Zucker aufkochen und zur Seite ziehen. Etwa eine halbe Stunde durchziehen lassen. Zitronengrashalme rausnehmen und entsorgen.
3: Die Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen.
4: Sahnegemisch leicht erhitzen, es sollte sich gut warm anfühlen. Die gut ausgedrückten Gelatineblätter darin auflösen. Gut verrühren.
5: Die restlichen 200 ml Sahne cremig aufschlagen.
4: Die Masse abkühlen lassen, Limettenschale dazugeben. Sobald sie anfängt leicht zu gelieren, (es sollte die Konsistenz von Vanillesauce haben) die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
5: Die Panna-Cotta vorsichtig auf die marinierten Erdbeeren geben und im Kühlschrank gut durchkühlen.

Tipp: Zum einfüllen des Mousses am besten einen Messbecher nehmen, da bleibt der Glasrand schön sauber. Dieses Rezept ergibt ca. 6 Portionen, je nach Glasgröße.

Zur Übersicht aller Rezepte